Tratsch im Treppenhaus, 2010

Komödie in 4 Akten von Jens Exler

Regie: Michbert Scheben

 

FOTOS VIDEO


Meta Boldt entgeht nichts im Hause des Schlachtermeisters Tramsen. Sie ist der festen Überzeugung, dass unhaltbare Zustände Einzug halten würden und die Ordnung dahin wäre, wenn sie den Hauswirt nicht ständig über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden hielte.

Durch flüchtige Blicke durchs Schlüsselloch und belauschte Gespräche kann Meta Boldt leider nicht alles erfahren. Langsam aber sicher setzt sie sich mit ihren zusammengereimten Halbwahrheiten bei allen Hausbewohnern in die Nesseln, zumal sie ihr loses Mundwerk nicht halten kann ...

Den Klassiker des Ohnsorg-Theaters von 1966 mit Heidi Kabel und Henry Vahl, lässt Michbert Scheben in seiner unverwechselbaren Art für Spunck neu aufleben.

Dieser Schwank aus dem Ohnsorg-Theater von 1966 mit Heidi Kabel ( Meta Boldt ) und Henry Vahl ( Ewald Brummer ) ist ein Klassiker der deutschen Fernsehgeschichte.

 

 

  • 1
  • 2
  • 3

Über uns

Die Theatergruppe Spunck ist eine Betriebssport-Sparte
des Hamburger Unternehmens Otto und besteht aus Mitarbeitern
der Firmen der Ottogroup und Freunde
Weiter

Kontakt

Birgit Bischoff
+49 40.484.390
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martina Düvelmeyer
+49 40.20.00.77.52
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!