Die Kartenlegerin, 2011

Schwank von Wilfried Wroost

Regie: Michbert Scheben

Und du kannst live dabei sein! Wie erfährst du hier.

PREMIERENBERICHT!


Hamburg 1987: Witwe Wilhelmine Lührs (Wanda Huhn) versucht ihre mehr als spärliche Rente aufzubessern, indem sie Bekannten aus der Nachbarschaft „die Karten legt“. Wenn ihr ein Kunde dann mal "ein paar Mark" auf ihrem Tisch hinterlässt, nimmt sie dieses natürlich wohlwollend in Kauf. Ihrem Neffen Fiete - ein ausgewiesener "Modern Talking" – Fan (Roland Spanka), gefällt das allerdings nicht besonders, hat dies doch einen kleinen "kriminellen Anstrich". Eines Tages erscheinen nacheinander die junge Frau Gesa Wesseloh (Merle Niederhüfner), der von seiner Ehefrau sehr gebeutelte Landwirt Peter Henck (Michbert Scheben) mit seinem Freund Karl Maak (Andreas Spornhauer) bei ihr und bitten unabhängig voneinander Peter Hencks herrischer Frau Alexis - ein ausgewiesener "Denver Clan"-Fan (Svenja Link) mit Hilfe der Karten einen gehörigen Schreck einzujagen. Wilhelmine Lührs zögert, aber Schinken, Mettwurst und Geld stimmen sie schließlich um. Es kommt, wie es kommen muss: Der Schwindel fliegt auf, und Frau Lührs muss vor Richter (Jens Köhler) und die Staatsanwältin (Birgit Bischoff). Doch vor Gericht ...

Man sollte nicht alles verraten. Wer wissen will, was eine mannsgroße Kakerlake mit Vorliebe für VoKuHiLa-Frisuren in einem Gericht zu suchen hat, der sollte sich eine Aufführung der Kartenlegerin nicht entgehen lassen.



HIER KARTEN BESTELLEN!

Es spielen:

Wilhelmine Lührs, Karenlegerin - Wanda Huhn
Fiete Brütt, ihr debiler Neffe - Roland Spanka
Karl Maack, Viehhändler - Andreas Spornhauer
Peter Henck, Landwirt - Michbert Scheben
Ida Henck, seine Frau - Svenja Link
Otto Henck, sein Sohn - Jo Leverenz
Gesa Wesseloh, Braut von Otto - Merle Niederhuefner
Justizwachtmeister Herr Holm - Thorsten Bischoff
Richter - Jens Köhler
Gerichtsdienerin - Samantha Link
Staatsanwältin - Birgit Bischoff

Und du? - Werde Gaststar bei Spunck! Wie erfährst du hier.

 

Nächste Termine:

Fr. 20.01. und Sa. 21.01.2012 um 20 Uhr
und So. 22.01.2012 um 18 Uhr
in der Kultur Bühne Bugenhagen
Biedermannplatz 19 in Hamburg-Barmbek

und im Volkhaus Berne
Saselheider Weg 6 in Hamburg-Berne

am Sa. 11. Februar 2012 um 20 Uhr und
am So. 12. Februar 2012 um 18 Uhr

HIER KARTEN BESTELLEN!

 

Wir haben schon gespielt:

Premiere: Fr. 21. Oktober 2011 um 20 Uhr
in der Kultur Bühne Bugenhagen
Biedermannplatz 19 in Hamburg-Barmbek

außerdem: Sa. 22.10. um 20 Uhr und So. 23.10. 2011 um 18 Uhr
Fr. 4.11. und Sa. 5.11.11 um 20 Uhr und So. 6.11.11 um 18 Uhr

  • 1
  • 2
  • 3

Über uns

Die Theatergruppe Spunck ist eine Betriebssport-Sparte
des Hamburger Unternehmens Otto und besteht aus Mitarbeitern
der Firmen der Ottogroup und Freunde
Weiter

Kontakt

Birgit Bischoff
+49 40.484.390
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martina Düvelmeyer
+49 40.20.00.77.52
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!